Achermann

Erfahre hier mehr über die Zusammenarbeit von Achermann und der Dachmarke PINKTANK.

Was haben wir gemacht?

Ausgangslage

Achermann, die sich seit über 30 Jahren auf Schadstoff- und Schadensanierung sowie Oberflächenbehandlung spezialisiert haben, stand vor einer unternehmerischen Wende.

Der Inhaber erwog eine externe Nachfolgeregelung, was eine klare Abgrenzung zu den Mitbewerbern unabdingbar machte.

Dies erforderte eine Neuausrichtung der Unternehmenskommunikation, um die Marke Achermann in einem sich schnell verändernden Marktumfeld effektiv zu positionieren und die Unternehmenswerte sowohl intern als auch extern zeitgemäss und relevant zu kommunizieren.

Umsetzung

Der Auftrag bestand darin, mit einem Playful Workshop den kommunikativen USP und die Corporate DNA zu definieren.

Es wurde eine freche Grundstory entwickelt, die die Werte und das Alleinstellungsmerkmal von Achermann klar herausstellte.

Diese Story wurde dann in einem einheitlichen Claim, einer klaren nicht austauchbaren Kernbotschaft und einer visuellen mutigen Identität umgesetzt, um die Kommunikation über alle Kanäle und Zielgruppen hinweg zu vereinheitlichen und Achermann sowohl auf Messen als auch in Verkaufs- und Standortgesprächen effektiv zu repräsentieren. Die Basis wurde geschaffen, um die Grundstory inhouse weiterzuentwickeln.